Pressemitteilung

Unbefugter dringt in den Industriepark Wolfgang ein

Die umgehend informierte Polizei kam unverzüglich mit verstärkten Einsatzkräften in den Industriepark und durchsucht gegenwärtig systematisch das Werksgelände.

Der mit dem Messer bedrohte Werkschutzmitarbeiter erlitt einen Schock und wurde medizinisch betreut.
Einsatz und Ermittlungen dauern zurzeit noch an. Aufgrund des Einsatzes ist der Zutritt zum Industriepark derzeit nicht möglich.

Weitere Informationen folgen.