COVID-19
18. Mai 2020

Die Hände aus dem Gesicht halten

Leichter gesagt als getan… Augen reiben, Nase kratzen – das sind unbewusste Handlungen und schwer abzustellen. Brillenträger sind hier besonders gefordert. Was also tun?

Hier gibt es ein paar praktische Tipps:

  • Bewusstsein schaffen und zum Beispiel eine Strichliste führen: Wie oft fasse ich mir eigentlich ins Gesicht, beziehungsweise ans Kinn oder den Bart, rücke die Brille zurecht oder streiche die Haare zurück?
  • Immer wieder 20 – 30 Sekunden lang die Hände mit warmem Wasser und Seife waschen; Parfümierte Seifen und Cremes oder ätherische Öle helfen durch den intensiven Geruch zusätzlich, sich zu erinnern
  • Werden die Hände nicht gebraucht, zum Beispiel beim Warten oder im Zug oder Bus, die Hände in die Taschen stecken und nach Möglichkeit dort lassen
  • Die Hände mit einem Gegenstand wie einem Stressball oder Stift beschäftigen (auch dieser sollte dann regelmäßig gereinigt werden!)
  • Mund-Nase-Schutz (MNS) tragen. Beim Aufsetzen des MNS nur die Bändchen anfassen und nicht die Innen- oder Außenseite berühren. Vor und nach dem Aufsetzen Hände waschen, sowie die Maske regelmäßig waschen und wechseln
  • Erinnerungen mit „nicht ins Gesicht fassen“ auf Klebezetteln an Gegenstände wie Kühlschrank oder Computerbildschirm kleben
  • Lange Haare zusammenbinden
  • Stress reduzieren! Denn unbewusste Gesichtsberührungen lindern nachweislich das Stressempfinden. Das geht auch anders: Bewusste Pausen, Sport und Bewegung, Kräutertee, meditieren oder Achtsamkeitsübungen können helfen. Tun Sie sich etwas Gutes!

Handschuhe sind nur unter bestimmten Bedingungen wirksam und für den Alltag nicht oder nur eingeschränkt zu empfehlen, da sie oft ein falsches Gefühl von Sicherheit vermitteln oder existierende Hautprobleme verschlimmern können. Lieber öfter die Hände waschen!

Abstand halten

Die wichtigste Schutzmaßnahme für Sie und Ihr Umfeld bleibt aber der Abstand zu anderen Menschen, da sich Covid-19 überwiegend durch Tröpfchen und Aerosol verbreitet. Versuchen Sie nach Möglichkeit einen Abstand von 1,5 bis 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.