IPW Extranet
3. Juli 2018

Aktion "Sicheres Fahrrad"

Vom 9. Juli bis 7. September findet im Industriepark Wolfgang die Aktion "Sicheres Fahrrad" statt.

In dieser Zeit werden auf dem Werksgelände befindliche Fahrräder auf ihre Verkehrstauglichkeit überprüft.

Fahrräder, die offensichtliche Mängel aufweisen, werden vom Werkschutz gekennzeichnet. Die Besitzer dieser Räder haben dann vier Wochen Zeit, die Mängel zu beseitigen bzw. beseitigen zu lassen. Schauen Sie bitte in dieser Zeit einmal nach Ihrem Rad.

Gekennzeichnete Fahrräder, die im 4.Quartal 2018 auf dem Werksgelände aufgefunden werden und nicht instandgesetzt wurden, werden eingesammelt und zentral verschrottet.

Bitte helfen Sie mit, durch die Verwendung von verkehrstüchtigen Fahrrädern die Unfallgefahr auf dem Werksgelände zu minimieren.