Hanau

Betriebsrestaurants: Teilöffnung der Sitzplatzbereiche

Heute werden in den beiden Betriebsrestaurants in Hanau jeweils rund 60 (Einzel)-Sitzplätze freigegeben. Catering Services bitten darum, dass zunächst den KollegInnen Vorrang eingeräumt wird, die in ihren Betrieben keine Möglichkeit haben, an ihren Arbeitsplätzen oder in Aufenthaltsräumen zu essen.

Zur Sicherheit aller Mitarbeiter|innen wurden folgende Hygienemaßnahmen getroffen:

  • Die Tische wurden mit einem Mindestabstand von 2 Metern zueinander aufgestellt
  • Damit jeder Gast schnell einen freien Platz findet, wurde ein Gastleitsystem entwickelt. Welche Tische frei sind, kann am Eingangsbereich des Restaurants in Erfahrung gebracht werden. Hier nimmt sich jeder Gast der einen Sitzplatz wünscht, eine Sitzplatzkarte
  • Die MNS-Masken sind bis zum Erreichen der Sitzplätze, sowie nach verlassen derer zu tragen
  • Die Tische werden vor Gebrauch durch den Gast desinfiziert. Desinfektionstücher werden von Catering Services zur Verfügung gestellt
  • Jeder Gast muss sich auf dem am Tisch ausliegenden Erfassungsbogen eintragen
  • Die ausgehändigte Sitzplatzkarte verbleibt am Tisch. Sie wird von Catering Services eingesammelt, desinfiziert und anschließend weitergegeben
  • Die am Boden aufgezeichnete Laufrichtung ist einzuhalten

Die Sitzbereiche in den Mitarbeiterrestaurants werden wieder geschlossen, sobald die Pandemiestufe am Standort wieder „ROT“ ist.