Hanau
12. März 2020

COVID-19: Nur in dringenden Fällen zum Werksärztlichen Dienst

Die Mitarbeiter des Werksärztlichen Dienstes bitten derzeit davon abzusehen, mit so genannten Bagatellfällen wie leichten Kopfschmerzen, Erkältungssymptomen etc. vorstellig zu werden.

Es muss sichergestellt werden, dass die Ärzte und medizinisches Fachpersonal auch weiterhin für die medizinische Hilfe im Falle von Unfällen, Verletzungen und schweren Erkankungen zur Verfügung stehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!