Hanau
15. März 2020

Covid-19: Weitere Mitarbeiterin mit Coronavirus infiziert

Eine weitere Mitarbeiterin von Evonik am Standort Hanau wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Die infizierte Kollegin befindet sich in häuslicher Isolation.

Frühzeitig wurden alle KollegInnen, die einen engen Kontakt zu der positiv getesteten Mitarbeiterin hatten, in die Quarantäne geschickt.

Der Empfehlung des Gesundheitsamts folgend, werden die Kollegen, die unmittelbaren Kontakt mit ihr hatten, bis übernächste Woche im Home-Office arbeiten. Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt werden nun das Arbeitsumfeld geprüft und Maßnahmen eingeleitet, um eine weitere Verbreitung zu verhindern. Der Mitarbeiterin wünschen wir baldige Genesung.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen zu Covid-19 sowie die Handlungsanleitungen des Konzerns: