Hanau
28. Januar 2019

Gesundheitszentrum: Angebote ohne Vertrag

Sie haben keinen Mitgliedsvertrag im PSZ@IPW? Von den Physio-Therapie-, Präventionskursen und Reha-Sport-Angeboten können Sie trotzdem profitieren!

Das Gesundheitszentrum bietet auch ohne Mitgliedsvertrag vielfältige Leistungen an.

Präventionskurse

Unser Kursangebot nach § 20 SGB V umfasst Hatha-Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Faszientraining, VIACTIV-Fitness, Nordic Walking und Gesund Abnehmen.

Präventionssport soll gesundheitliche Schäden abwenden oder bei bereits bestehenden Erkrankungen Symptome lindern und ein weiteres Fortschreiten der jeweiligen Erkrankung verhindern bzw. verlangsamen.

Unsere Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und werden von diesen bis zu 100 % bezuschusst. Vorraussetzung dafür ist eine Teilnahme an mindestens 80 % der Kurseinheiten.


Reha-Sport - Ihr „Sport auf Rezept“

Das Rehabilitationstraining kann und darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. Hierzu müssen Sie Ihren Arzt auf die Verordnung 56 ansprechen.

Die Verordnung umfasst i.d.R. 50 Übungseinheiten und wird zu 100 % von Ihrer Krankenkasse bezahlt. Rehabilitationssport kann grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht kommen.

Gerade nach einer postoperativen Reha oder nach krankengymnastischen / physiotherapeutischen Behandlungen stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg.

Physio-Therapie

In den Bereichen Physiotherapie und physikalische Therapie bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Angebot. Wir behandeln Patienten aller Kassen.

Wir behandeln unter anderem:

  • Akute & chronische Beschwerden des Bewegungsapparats, Schmerzen am Rücken u.a. Lendenwirbelsäule und Iliosakralgelenk, Schulterschmerzen/Schulterinstabilität
  • Verspannungen
  • Kiefer- und Gesichtsschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne
  • Neurologische Störungen z. B. bei Parkinson oder nach Schlaganfall
  • Patellofemoralschmerz
  • Probleme an der Achillessehne (Achillodynie)
  • Runners Knee
  • Arthrose
  • Atembeschwerden (z. B. bei Asthma)
  • Durchblutungsstörungen
  • Lymphstauungen u. Ödeme
  • u.v.m.

Unsere Behandlungsmethoden:

  • Krankengymnastik, Krankengymnastik am Gerät (KGG), Sportphysiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Schlingentisch
  • Craniomandibuläre Therapie (CMD)
  • KG Neuro (PNF)
  • Klassische-, Bindegewebs-, & Sportmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kälte- u. Wärmebehandlung
  • Elektro- u. Ultraschalltherapie
  • Klassisches- & Kinesio Tape