Hanau
12. November 2020

Hinterlegtes KFZ-Kennzeichen noch aktuell?

Das Nummernschild ist einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Es gibt viele Gründe, das aktulle Autokennzeichen beim Werkschutz zu hinterlegen: Die Werkfeuerwehr könnte einen Einsatz haben und ein Fahrzeug steht dabei im Weg. Oder der Fahrzeughalter hat das Licht am Auto nicht ausgeschaltet, ein Fenster ist heruntergelassen oder das Fahrzeug beschädigt.

Der erste, der Sie hierüber informieren kann, ist der Werkschutz. Deshalb ist es wichtig, dass das Kennzeichen registriert ist (Mehrfachnennungen sind möglich).

Bitte schicken Sie dem Werkschutz hierfür eine formlose Mail.