Hanau
14. Dezember 2018

Jetzt installieren: KATWARN als mobile App

Der IPW wurde in KATWARN hinterlegt und in Warnbezirke eingeteilt: Damit ist das Warnsystem für Mitarbeiter des Industrieparks bei möglichen Ereignissen eine wertvolle Informationsquelle.

Ob Brände, schwere Unwetter oder andere unerwartete Gefahrensituationen – damit die Bevölkerung im Ereignis- oder Katastrophenfall frühzeitig gewarnt wird und möglichst verschont bleibt, hat das Fraunhofer-Institut FOKUS das Warnsystem KATWARN entwickelt.

Per App leitet KATWARN offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an einen betroffenen Bevölkerungskreis weiter. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang wird von autorisierten Leitstellen und Behörden (Feuerwehr, Polizei, Deutscher Wetterdienst) entschieden.

Im Herbst startete das Ereignismanagement des Standorts mit der KATWARN App auch im Industriepark durch. Der IPW wurde in Warnbezirke eingeteilt und in KATWARN hinterlegt. Alle Kolleginnen und Kollegen, die sich die App heruntergeladen haben, können bei möglichen Ereignissen gebäudespezifisch benachrichtigt werden.

„KATWARN hat den Vorteil, dass beispielsweise bei einem Brand oder einem anderen Ereignis Mitarbeiter, Besucher und das Umfeld des Industrieparks in sehr kurzer Zeit über notwendige Maßnahmen informiert werden können“, berichtet der Leiter der Werkfeuerwehr Jens Hellmuth. Deshalb der Appell der Werkfeuerwehr: „Bitte laden Sie sich die App aus dem jeweiligen Store!"

Wie gehts?

Nach der Installation muss die „Schutzengelfunktion“ aktiviert werden. Der Schutzengel warnt Sie vor Gefahren an Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort.“

Zusätzlich können bis zu sieben weitere Orte fest definiert werden und Sie erhalten ortsbasierte Warnungen und Verhaltenshinweise, auch wenn Sie sich aktuell dort nicht aufhalten. Diese Auswahl kann zu jeder Zeit aufgehoben, angepasst und bei Bedarf ausgeschaltet werden.

Weitere Informationen zu KATWARN erhalten Sie hier: www.katwarn.de oder bei der Werkfeuerwehr des Industrieparks.

In Hessen ist das Warnsystem mittlerweile etabliert: Über eine halbe Million Menschen haben sich die App auf ihr Smartphone geladen – Tendenz steigend. Die Werkfeuerwehr im Industriepark Wolfgang hat gemeinsam mit Fraunhofer speziell auf den Standort zugeschnittene Bausteine installieren lassen.

KATWARN gibt es kostenlos als Smartphone-App für iPhone, Android Phone und Windows Phone in den entsprechenden Stores. Alternativ bietet KATWARN kostenlose Warnungen per SMS/ E-Mail zum Gebiet einer registrierten Postleitzahl. SMS an Servicenummer 0163 755 88 42:
„KATWARN 12345 muster-mann@mail.de (für Postleitzahl 12345 und optional E-Mail).