Sicherheit bei Evonik
2. Dezember 2019

Jetzt KATWARN erweitern

Die KATWARN App wurde um ein Zweiradfahrverbot erweitert: Damit werden die Mitarbeiter, die auch im Winter mit dem Velo unterwegs sind, über das Zweiradfahrverbot und dessen Aufheben im IPW informiert.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen (z. B. Schnee, Schneematsch, Glatteis und Reifglätte) ist im gesamten IPW aus Sicherheitsgründen das Fahren von Zweirädern verboten. Auch für den Weg zur Arbeit wird im Winter empfohlen, das Fahrrad stehen zu lassen und auf andere Verkehrsmittel umzusteigen.

Ab sofort können Sie sich über den Informationskanal in Katwarn über ein witterungsbedingtes Nutzungsverbot von Zweirädern im Industriepark Wolfgang informieren lassen.

Was müssen Sie tun?

1. Wenn noch nicht erfolgt, KATWARN App installieren

2. QR-Code einlesen

3. Auf "Abonnieren" klicken

4. Feld KATWARN wählen

5. Fertig

Alternativ kann die App auch über den Play Store/Apple Store installiert werden.

Aufheben des Fahrverbots

Wenn die Witterungsverhältnisse das Zweiradfahren wieder erlauben, wird das Verbot zurückgenommen. Eine gesonderte Meldung hierzu erfolgt nicht.

Zur Info: Wenn die App auf einem Dienst-Smartphone installiert werden soll, ist dies nur im persönlichen Bereich möglich (nicht im Workspace).

QR-Code

KATWARN kann noch viel mehr:

Installieren Sie außerdem die „Schutzengelfunktion“. Denn der Schutzengel warnt Sie vor Gefahren an Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort.

Zusätzlich können bis zu sieben weitere Orte fest definiert werden und Sie erhalten ortsbasierte Warnungen und Verhaltenshinweise, auch wenn Sie sich aktuell dort nicht aufhalten. Diese Auswahl kann zu jeder Zeit aufgehoben, angepasst und bei Bedarf ausgeschaltet werden.