Rohrbrücke

Der Industriepark Wolfgang


Der Industriepark Wolfgang in Hanau im Rhein-Main-Gebiet ist ein leistungsfähiger und innovativer High-Tech-Standort, der Unternehmen ein perfektes Umfeld für nachhaltiges Wachstum bietet. Rund 5.300 Mitarbeiter arbeiten an dem Hochtechnologiestandort.


CyPlus

Value explorers: Nachhaltige Innovationen über Cyanide hinaus

CyPlus ist ein regional führendes Unternehmen im Bereich Cyanide (NaCN und KCN) mit starkem technischen Service Angebot. CyPlus positioniert sich als innovativer Lösungsanbieter.

Das Unternehmen steht für den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Cyaniden über deren gesamten Lebenszyklus - von der Produktion, über den Transport und die Handhabung bis zur Anwendung und Entsorgung. CyPlus bietet daher umfassende Services für den gesamten Lebenszyklus von Cyaniden.  

Zum Internetauftritt CyPlus

Degussa Bank - die WorksiteBank 

Die Degussa Bank ist die Bank am Arbeitsplatz, an der Worksite, mit rund 200 Bank-Shops an den Standorten von Unternehmen in ganz Deutschland. Die Mitarbeiter klären Fragen und zeigen Wege für Finanzziele auf. Vom Girokonto über Geldanlagen bis zur Baufinanzierung bietet die Degussa Bank ihren Kunden Lösungen, die Wünschen und Möglichkeiten angepasst sind – einfach, transparent und fair, effizient und erfolgreich seit über 50 Jahren.

Zum Internetauftritt Degussa Bank AG

Dentsply Sirona

Dentsply Sirona ist der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten und -technologien für Zahnärzte und Zahntechniker, mit einer 130-jährigen Unternehmensgeschichte, die von Innovationen und Service für die Dentalbranche und ihre Patienten in allen Ländern geprägt ist. Weltweit 15.000 Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vermarkten umfassende Lösungen, Produkte zur Zahn- und Mundgesundheit sowie medizinische Verbrauchsmaterialien, die Teil eines starken Markenportfolios sind. Als "The Dental Solutions Company" TM liefert Dentsply Sirona innovative und effektive, qualitativ hochwertige Lösungen, um die Patientenversorgung zu verbessern und für eine bessere, schnellere und sicherere Zahnheilkunde zu sorgen. Am Standort in Hanau werden Implantate und prothetische Materialien (Dentallegierungen und keramische Gerüstwerkstoffe) hergestellt. Der weltweite Firmensitz des Unternehmens befindet sich in York, Pennsylvania. Die Aktien des Unternehmens sind an der NASDAQ unter dem Kürzel XRAY notiert.

Zum Internetauftritt Dentsply Sirona

Evonik Industries AG

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von  13,1 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um als Partner unserer Kunden wertbringende und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Zum Internetauftritt Evonik Industries AG

Ferro GmbH

Die Ferro GmbH ist eine Tochter der Ferro Corp. in Cleveland, Ohio. Am Standort Hanau-Wolfgang produziert Ferro edelmetallhaltige Pulver und Pasten für Sensoren, elektronische Bauelemente und Schaltungen.

Zum Internetauftritt Ferro GmbH

Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Die Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS des Fraunhofer ISC schafft die Voraussetzungen, die Rohstoffversorgung unserer Industrie langfristig zu sichern und ihr damit auch zukünftig eine führende Position in der Hochtechnologie zu ermöglichen. Dafür werden zusammen mit Industriepartnern innovative Trenn-, Sortier-, Aufbereitungs- und Substitutionsmöglichkeiten erforscht und Strategien zum nachhaltigen Umgang mit kostbaren Ressourcen entwickelt.

Zum Internetauftritt Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Greenerity GmbH

Die Greenerity GmbH ist eine 100-%ige Tochterfirma der japanischen Firma Toray Industries, Inc. Das zukunftsorientierte Unternehmen erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt Membran-Elektroden-Einheiten (MEAs) für PEM-Brennstoffzellen- und Elektrolyseanwendungen.

Zum Internetauftritt Greenerity GmbH

PRINAS MONTAN GmbH

Versicherungsvermittler Die PRINAS MONTAN GmbH ist ein Tochterunternehmen der Degussa Bank AG und berät und betreut Sie in allen Fragen rund um das Thema private Versicherungen von A wie Auto bis Z wie Zahnzusatzversicherung.

Zum Internetauftritt PRINAS MONTAN GmbH Versicherungsvermittler

Röhm GmbH

Röhm gehört mit 3.900 Mitarbeitern, weltweit 15 Produktionsstandorten und einem Umsatz von 1,9 Milliarden Euro (Stand: 2018) zu den weltweit führenden Herstellern im Methacrylatgeschäft. Das mittelständische Unternehmen mit Standorten in Deutschland, China, den USA, Russland und Südafrika verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Methacrylatchemie und eine starke Technologie-Plattform. Zu den bekannten Marken gehören PLEXIGLAS®, ACRYLITE®, DEGALAN® und DEGAROUTE®. 

Zum Internetauftritt Röhm GmbH

SAXONIA Technical Materials GmbH

SAXONIA Technical Materials ist führender Anbieter von Funktionswerkstoffen für technologisch anspruchsvolle Industrien, die auf den besonderen Eigenschaften von Silber, speziellen Nichteisenmetallen und deren Legierungen basieren. 

SAXONIA beschäftigt 250 Mitarbeiter am Standort Hanau mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen Kontaktwerkstoffen, Lotwerkstoffen und Aufdampfwerkstoffen.

Der Werkstoffkreislauf der kostbaren Metalle schließt sich innerhalb der SAXONIA Gruppe. Seit dem 19. Jahrhundert ist sie in der Freiberger Region im Recycling von diversen Edelmetallen aktiv ist.

Zum Internetauftritt SAXONIA Technical Materials GmbH

Umicore AG & Co. KG

Umicore ist ein globaler Materialtechnologie- und Recyclingkonzern. Das Unternehmen fokussiert sich auf Anwendungsbereiche, in denen seine Kenntnisse in Werkstoffkunde, Chemie und Metallurgie einen wesentlichen Unterschied machen. Seine Aktivitäten sind in drei Geschäftsfeldern organisiert: Catalysis, Energy & Surface Technologies und Recycling. Jedes Geschäftsfeld ist in marktorientierte Geschäftsbereiche untergliedert, die Werkstoffe und Lösungen bieten, die an der Spitze neuester technologischer Entwicklungen stehen und für das tägliche Leben unverzichtbar sind. Umicores Strategie fokussiert sich auf Materialien für saubere Mobilität und Recycling mit dem Ziel nachhaltiger Wertschöpfung. Dabei besteht der Anspruch, Werkstoffe auf eine Weise zu entwickeln, zu produzieren und zu recyceln, die dem Leitbild des Unternehmens gerecht wird: „Materials for a better life“ („Werkstoffe für ein besseres Leben“). Umicores Produktions-, Vertriebs- sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sind auf der ganzen Welt angesiedelt, um den weltweiten Kundenstamm optimal zu betreuen. Im Jahr 2019 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von € 17,5 Milliarden (€ 3,4 Milliarden ohne Edelmetalle). Zurzeit beschäftigt er 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zum Internetauftritt Umicore AG & Co. KG

VIACTIV Krankenkasse

Als sportliche Krankenkasse fördert die VIACTIV aktive Vorsorge und regelmäßige Bewegung in besonderem Maße. Sie ist die Krankenkasse für alle Beschäftigten der Unternehmen im Industriepark Wolfgang. Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie sich in Gesundheitsfragen entscheiden sollen - die VIACTIV Krankenkasse ist für Sie da.

Zum Internetauftritt VIACTIV Krankenkasse